"Die Auster"
Boulevardkomödie von Didier Caron


Der pensionierte Bernard vernachlässigt seine Frau Viviane nicht nur, er ist auch krankhaft eifersüchtig. Als der Name Olivier wiederholt im Terminkalender seiner Frau auftaucht, zweifelt er nicht daran, einem Nebenbuhler auf die Schliche gekommen zu sein. Tief verletzt geht er zum Gegenangriff über und erfindet eine Geliebte, um Viviane eifersüchtig zu machen. Doch die durchschaut seine Verdächtigungen und will Bernard ein für alle Mal kurieren. Sie tut, als sei Olivier – in Wahrheit ein Kollege – wirklich ihr Liebhaber und fordert Bernard auf, ihr seine „Geliebte“ vorzustellen. Daraufhin engagiert Bernard hastig die Schauspielerin Cindy. Viviane kann Olivier überreden, mitzuspielen und man verabredet sich zu viert. Das Spiel eskaliert …

Eine lebhafte Komödie um einen krankhaft eifersüchtigen Gatten.

Regie führt Reinhold Koch. Es spielen Susann Toni Wagner, Suzanne Kockat, Thomas Hinrich und Norbert Hülm.


Vorverkauf: 18,00 €
Abendkasse: 20,00 €
Alle Inszenierungen anzeigen?

 

 

 

 

 

 



Liebe Freunde und Förderer der Theaternative C!

Das Team der Kleine Komödie Cottbus wünscht Ihnen ein gesundes und erfolgreiches 2018.
Ein neues Jahr ist angebrochen und mit ihm eine neue Ära. Die Kleine Komödie hat einen neuen Chef. Mich. Sicher wollen Sie wissen, was ich vorhabe und was mich antreibt. Doch das hier zu schreiben, würde den Rahmen des Möglichen sprengen. Nur so viel. Mein Theater hat einen Grund. Es will im Stil guter Unterhaltung über die Verschiedenartigkeit von uns Menschen sprechen. Und es will zeigen, dass Unterschiede nicht trennen müssen. Im Gegenteil.
Das Märchen: „Der Blinde und der Lahme“ erzählt so eine Geschichte. Darin kommt ein König vor, der großzügig gibt und ein Brunnen, der die beiden Brüder zum Schluss gesundmacht. Doch was ist das für ein König? Und was für ein Brunnen? Seien Sie gespannt und lassen Sie uns gemeinsam auf die Suche gehen.

Herzlichst
Ihr
Hauke Tesch


Sollten Sie etwas für uns 'übrig' haben, überweisen Sie es bitte auf:
Sparkasse Spree-Neiße
DE35180500003302100573
Es bedankt sich der Trägerverein
Theatergesellschaft C e.V.
Vorsitzender: M. Stein
GF: H. Tesch