Schreiben Sie uns ...

Name E-Mail
Eintrag  
Bitte geben Sie hier den Code aus der Grafik ein:

Einträge lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  > >>


15.01.2018 
Name E-Mail
Anneliese Lang
Eintrag
Als Freunde der TheaterNative C waren wir äußerst unangenehm berührt, dass die erfolgreiche und langjährige Arbeit des Theaterleiters Herrn Gerhard Printschitsch und seines Teams Herrn Tesch bei der offiziellen Theaterübergabe nicht ein Wort der Anerkennung oder gar des Dankes wert war. Das war keine gelungene Vorstellung!




18.12.2017 
Name E-Mail
Kita Byhleguhre kita@byhleguhre.de
Eintrag
Ihr seid einfach Spitze!

Liebe Grüße,
die "lustigen Früchtchen" aus der Kita in Byhleguhre.

"Super"



17.12.2017 
Name E-Mail
Gabriele Beyer beyer.cottbus@gmail.com
Eintrag
Hildegard Knef Abend von und mit Dorit Gäbler,
wir waren begeistert von Texten und Liedern die an
die großartige Hildegard Knef erinnerten. Einen großen Applaus Dorit Gäbler. Eine sehr gelungene
Hommage an die vielseitige Künstlerin.
Die kleine Theaternative C ist der richtige Ort für besondere Aufführungen und immer eine Empfehlung Wert.
Dankeschön !!




21.08.2017 
Name E-Mail
Beate und Manfred Berger berger-beate@t-inline.de
Eintrag
"Der eingebildete Kranke", was für ein Spaß. Musiker und Schauspieler haben uns am Sonntag um 16:00 Uhr, herrlich mit ihrem Können unterhalten und um allem noch die Krone aufzusetzen, begeisterten uns Lisa Becker und Mirja Henking erneut am gleichen Abend um 20: Uhr in dem Stück "ein Mordssonntag". In der Rolle des Kommissars glänzte Gerhard Printschitsch, der die Zuschauer wieder köstlich unterhielt! Eine absolut starke Leistung der Künstler, danke TheaternativeC




31.07.2017 
Name E-Mail
Klaus & Ellen Schicke
Eintrag
Ach haben wir gelacht bei "Rache ist süß".
Schöner Humor mit viel Ironie!!! Und ein großartiges Trio!! Das bleibt in Erinnerung.



22.06.2017 
Name E-Mail
Stefan Maler
Eintrag
Vor ungefähr 4 Jahren habt ihr im Sommertheater den Watzmann aufgeführt. Es kam ein Unwetter und doch haben sich damals die Schauspieler nicht abbringen lassen. Sebastian Thiele und Peter Hartmann haben damals den Vater und den Bua gespielt und waren unglaublich gut. Wollt ihr nicht noch einmal dieses Rustical neu starten. Es wäre großartig die beiden nochmal zu erleben. Ich hab danach die Neubesetzung nochmal gesehen doch geht halt nichts über das Original vorallem da Sebastian musikalisch viel stärker war. Wollt ihr nicht nocheinmal das alte Team zusammen holen? Vielleicht zu einem runden Geburtstag? Liebe Grüße aus Senftenberg.



30.05.2017 
Name E-Mail
Beate und Manfred Berger berger-beate@t-online.de
Eintrag
Am 21.05.2017 haben wie wieder mal die TheaterNativeC besucht. Das Programm war wie immer ein gelungener Spaß " Rache ist Süß "
und die Schauspieler haben wieder einmal gezeigt, was Sie können. Danke für den schönen Abend und Grüße nach Cottbus



22.02.2017 
Name E-Mail
Manja Bieder manja.bieder@johanniter.de
Eintrag
Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Johanniter bedanken sich ganz herzlich beim gesamten Team der TheaterNative C für die Unterstützung und Umsetzung des Puppentheaterstücks "Milas Hase lebt im Himmel" im Rahmen des Tages der Kinderhospizarbeit.



06.11.2016 
Name E-Mail
03051 Cottbus hildeundegbert@arcor.de
Eintrag
Die Theaterinitiative C begeistert uns immer wieder. Auch im privaten Bereich hatten wir mit dem Ensemble und unseren Gästen schon vor Jahren beste Unterhaltung. Auch für Nov. 2016 lassen wir uns zu einer Geburtstagfeier wieder überraschen und sind sicher das es ein Erfolg wird!!!



12.09.2016 
Name E-Mail
Bösel Wolfgang firefighter1955@gmx.de
Eintrag
Ein herzliches " Hallo " aus Spremberg !
Wir haben uns am Sonnabend den 10.09.2016 das Stück "Die Schöne und das Tier" angesehen .Bestes Wetter hatten wir mitgebracht ,das Stück versprach einen schönen Abend ,und natürlich wurden wir wie immer nicht enttäuscht !!!!!! Es war wieder sehr gut dargestellt und mit viel Engagement gespielt !!!! D A N K E und hoffentlich noch viele solcher Stücke !!



 

 

 

 

 

 



Liebe Freunde und Förderer der Theaternative C!

Das Team der Kleine Komödie Cottbus wünscht Ihnen ein gesundes und erfolgreiches 2018.
Ein neues Jahr ist angebrochen und mit ihm eine neue Ära. Die Kleine Komödie hat einen neuen Chef. Mich. Sicher wollen Sie wissen, was ich vorhabe und was mich antreibt. Doch das hier zu schreiben, würde den Rahmen des Möglichen sprengen. Nur so viel. Mein Theater hat einen Grund. Es will im Stil guter Unterhaltung über die Verschiedenartigkeit von uns Menschen sprechen. Und es will zeigen, dass Unterschiede nicht trennen müssen. Im Gegenteil.
Das Märchen: „Der Blinde und der Lahme“ erzählt so eine Geschichte. Darin kommt ein König vor, der großzügig gibt und ein Brunnen, der die beiden Brüder zum Schluss gesundmacht. Doch was ist das für ein König? Und was für ein Brunnen? Seien Sie gespannt und lassen Sie uns gemeinsam auf die Suche gehen.

Herzlichst
Ihr
Hauke Tesch


Sollten Sie etwas für uns 'übrig' haben, überweisen Sie es bitte auf:
Sparkasse Spree-Neiße
DE35180500003302100573
Es bedankt sich der Trägerverein
Theatergesellschaft C e.V.
Vorsitzender: M. Stein
GF: H. Tesch